Internationales Fachpublikum von myMoment begeistert

Anfangs September hat Hansjakob Schneider, der Leiter des Forschungsprojekts "myMoment2.0" Schreiben auf einer Web-Plattform", in Bremen die Plattform myMoment, das Forschungsprojekt und erste Resultate präsentiert. Das Publikum bestand aus Deutschdidaktikerinnen und Deutschdidaktikern aus der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Die Fachleute waren von der Plattform begeistert. Besonders beeindruckt waren sie von der der Menge und der Qualität der Texte, die im Rahmen dieses Projekts auf myMoment enstanden sind. Spezielles Interesse hatten die Fachleute an der Kreativität, mit der viele Kinder ihre Texte auch formal gestalten (besondere Schriftarten und -grössen, Farben usw.). Dies wurde als Zeichen dafür gedeutet, dass die Kinder mit ausgeprägtem Interesse und hoher Motivation schreiben. Verschiedentlich wurde gefragt, ob man bei myMoment auch von Deutschland oder Österreich mitmachen könne ...

TweetBacks
Kommentare (Kommentar-Moderation ist aktiv. Ihr Kommentar erscheint erst nach Prüfung.)
BlogCFC was created by Raymond Camden. This blog is running version 5.9.6.003. Contact Blog Owner