Wodurch unterscheiden sich "Weblogs" von anderen Medien?

Im Unterschied zu anderen Medien, ist Subjektivität beim "Blogging" ausdrücklich erwünscht. Es geht nicht darum, Ereignisse möglichst sachlich und neutral zu schildern, sondern die ganz persönliche Sicht oder Meinung des Bloggers ist gefragt. Man will etwas über die ganz spezielle Denk- oder Lebensweise des einen Bloggers erfahren und nicht einfach bloße Tatsachen. Es gibt auch diverse Leser, die sich nicht nur mit Lesen begnügen, sondern Einträge auch kommentieren wollen. Im Gegensatz zu einer Zeitung oder Zeitschrift, bei der ein Kommentar zu einem Artikel in Form eines Leserbriefes erst bei der nächsten Ausgabe erscheinen kann (wenn überhaupt!), kann der Leser einen Blogeintrag unmittelbar und ohne Zensur kommentieren. In der Bloggerszene herrscht die Tendenz vor, sehr persönliche, subjektiv gefärbte Formulierungen zu wählen. Das Mitteilungsbedürfnis eines Bloggers ist in der Regel stark ausgeprägt.

TweetBacks
Kommentare (Kommentar-Moderation ist aktiv. Ihr Kommentar erscheint erst nach Prüfung.)
BlogCFC was created by Raymond Camden. This blog is running version 5.9.6.003. Contact Blog Owner